Backhaus-Hocketse am Samstag, 8. September 2018

 

Backhaus-Hocketse der Bürgerstiftung

 

Vermutlich war es auch das Kaiserwetter, welches am vergangenen Samstag so viele Besucher wie noch nie zur Backhaus-Hocketse der Bürgerstiftung lockte. Aber das Angebot an Streuselküchle und Seelen, Grillwürsten und allerlei üblichen Getränken hat sicher auch seinen Teil beigetragen. Ebenso die Informations- und Aktionsangebote der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins, bei denen sich die Bürgerstiftung bedankt, dass diese Aktivitäten mit der Hocketse verbunden werden.

 

Viel Betrieb zwischen Rathaus und Backhaus bei der Hocketse der Bürgerstiftung.

 

 

Für den Renner im Angebot, die Streuselküchle, ist viel Arbeit notwendig.

 

 

Freude beim Ausschießen auf dem Ofen; sie sind gelungen.

 

Attraktion für die Kinder: ein echtes Feuer löschen.

 

 

Tatsächlich; die Übungspuppe des DRK kann beatmet werden.

 

So war es erneut eine gelungene Backhaus-Hocketse, die ihren Zweck voll erfüllte. Sich treffen, informieren, Geselligkeit pflegen bei Vesper und Wein. Besonders freuen sich die Verantwortlichen der Bürgerstiftung, dass bei der Hocketse zwei Besucher auch spontan dem Freundeskreis der Stiftung beigetreten sind. Wenn auch Sie daran Interesse haben; die Mitglieder von Vorstand und Stiftungsrat sowie www.buergerstiftung-nordheim.de informieren Sie gerne.

Die Bürgerstiftung bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern, insbesondere bei der Freiwilligen Feuerwehr, dem DRK-Ortsverein und Susanne Seifert, ganz besonders auch bei allen Helfern und Gönnern. Das gute wirtschaftliche Ergebnis der Backhaus-Hocketse wird der Bürgerstiftung helfen, sinnvolle Projekte unterstützen zu können.

 

Weitere Bilder vom Tage:

Diaschau Platzhalter